Symantec stellt Norton AntiVirus ein

Mit der neuen Generation seiner Schutz-Software stampft Symantec seinen bisher einzeln erhältlichen Virenscanner ein. Virenschutz gibt es jetzt nur noch in Verbindung mit der Installation von Firewall und Co.

Symantec hat seine Produktpalette radikal aufgeräumt und bietet künftig nur noch das Komplettpaket Norton Security an. Der Umstellung fällt unter anderem der Virenscanner Norton AntiVirus zum Opfer, welcher nur noch in Restbeständen als 2014er-Edition erhältlich ist. Die Produktseite ist zwar derzeit noch online, das dürfte sich aber bald ändern.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Symantec-stellt-Norton-AntiVirus-ein-2407584.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.